Beiträge von MSteiner

    Der VDA Band 5 hat sich inzwischen von der trockener Auflistung von Formeln distanziert und eine sehr anschauliche Interpretation an der Prüfprozesseignung definiert. Die Grafiken und Definition sind sehr klar beschrieben und geben in vielen Prüfverfahren die klaren Vorraussetzungen und Kennwerte wieder. Die Grafiken können auch direkt vom VDA gedownloadet werden, um sie zu veranschaulichen. Außerdem finde ich persönlich es positiv, dass der Ablaufplan und die Verantwortlichkeit an jeweiliger Prozesse klarer definiert sind. Bildmaterial werde ich in folgenden Tagen hochladen.

    Sehr gut beschrieben.

    Zusätzlich ist noch anzumerken, dass die Kundenanforderungen (z.B. von Pflichtenheft) oder die Anforderungen bzw. die spezifischen Kennwerte an das Prüfverfahren mit ausschlaggebend sind. Der Kunde kann auch bereits für die Vorserienphase Kennwerte und Prüfmethoden festlegen, welche dann zur Benotung mit einfließen müssen bzw. Auch gefordert werden.

    Die 3. Überarbeitete Auflage ist 2021 rausgekommen. Wie sind eure Erfahrungen mit dem neuen Band? Welche gravierende Unterschiede zur 2. Auflage sind euch aufgefallen :?: