Re-Qualifizierung für IATF 16949 1st/2nd party Auditoren ab 2020

  • Re-Qualifizierung für IATF 16949 1st/2nd party Auditoren ab 2020


    Alle IATF 16949 Auditoren, die sich re-qualifizieren möchten, müssen die Prüfung zur Re-Qualifizierung für 1st/2nd party Auditor/innen (ID 255) ablegen. Die Prüfung findet in Form einer Auditsimulation statt, bei der der Auditor die Rolle eines Lead-Auditors (internes Audit oder Audit bei einem Lieferanten) einnimmt. Der fachliche Schwerpunkt liegt auf der DIN EN ISO 9001 und 19011, der IATF 16949 und den von der IATF herausgegebenen „Sanktionierten Interpretationen (SIs)“ und „Häufig gestellten Fragen (FAQs).


    Auditoren, die weniger als drei vollumfängliche 1st/2nd party Audits nach IATF 16949 in den letzten drei Jahren durchgeführt haben, müssen zusätzlich den Workshop zur Re-Qualifizierung (S TSRE) besuchen. Dabei stehen der Erfahrungsaustausch und die Aktualisierung der Kenntnisse und Fähigkeiten der Auditoren im Fokus.

  • Lille

    Hat das Thema geschlossen